Feuerwehr Jugend Tamsweg

Termine

Samstag, 15.06.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Gregor

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Dienstag, 18.06.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Lukas - Patrick

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Mittwoch, 19.06.2024

Bewerbstraining Gruppe B

Markus - Andi G

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Samstag, 22.06.2024

Landesbewerb Kärnten

lt. Einladung

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Dienstag, 25.06.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Andi G - Tamara

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Mittwoch, 26.06.2024

Bewerbstraining Gruppe B

Patrick - Florian

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Samstag, 29.06.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Gregor

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Dienstag, 02.07.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Markus - Lukas

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Mittwoch, 03.07.2024

Bewerbstraining Gruppe B

Andi G - Patrick

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Samstag, 06.07.2024

Bewerbstraining Gruppe A

Gregor

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Dienstag, 09.07.2024

Abschlusstraining ALLE

alle Jugendbetreuer

Feuerwehrhaus Florianistraße

 

Donnerstag, 11.07.2024

Landesbewerb und Landeslager

alle Jugendbetreuer

Gasteinertal

 

  • Jugendbetreuer
  • Jugendbetreuer Stv.
  • Jugendbetreuer Helfer

Chronik

Als 1978 ein neues modernes Feuerwehrgesetz im Lande Salzburg geschaffen wurde, dachte man im letzten Moment auch noch an die Nachwuchssicherung. Es wurde die Möglichkeit geschaffen die Jugend an die Feuerwehr heranzuführen. Auch in Tamsweg gab es damals schon Jugendliche, die sich für die Feuerwehr interessierten. Ein weiterer Grund war, dass in den Jahren von 1970 – 1980 lediglich 5 Mann zur Wehr beitraten und der Alterdurchsschnitt damals bei 42.5 Jahren lag.

Der damalige OFK Otto Schintl-meister beauftragte somit im Jahre 1979 Viktor Prodinger eine Jugendgruppe zu erstellen. Doch gerade am Anfang gab es noch sehr viele negative Stimmen aus den Reihen der Aktiven Mitglieder. Dies machte die Arbeit für Viktor Prodinger sicherlich nicht leichter. Nichts desto trotz konnte er am 6.Jänner 1980 mit seinen damaligen Jugendbetreuerkollegen Rudolf Moser und Josef Anthofer die Jugendgruppe Tamwseg bei der Jahreshauptversammlung vorstellen. Somit war der Grundstein für die Tamsweger Feuerwehrjugend gelegt.